• Claudia Hofmann

Autor: Claudia Hofmann

Polaroid-Transformationen in der Kunst

Polaroid-Transformationen in der Kunst Johannes Dörflinger feierte im April seinen 80 Geburtstag. Pünktlich zu seinem Jubiläum hat die Stiftung einen Katalog publiziert Hier schon ein paar Bilder „Aus meinem Daheim“, 80 Erzählungen in Polaroid-Transformationen. Lasst euch anregen und erzählt die eigene Geschichte dazu. Für alle die gerne viel lesen und sich intensiv mit den Polaroid-Transformationen...

Weiterlesen

Apokalypse offen

Apokalypse offen Nein, keine Endzeitbeschwörung! Dem Künstler Johannes Dörflinger geht es in diesem Werk mehr um die Überwindung von bedrängenden Fantasien. Anlässlich der Ausstellung im Kunstverein Konstanz ist die komplette Serie «Apokalypse offen» ab dem 24. Juli 2021 dort zu sehen. Der nachfolgend der Text von Siegfried Gohr, Kunsthistoriker und freier Publizist, gibt einen interessanten Einblick...

Weiterlesen

Erwartung. Johannes Dörflinger in der Kunstgrenze Galerie Das Bild «Erwartung» haben wir für die Einladungskarten der Ausstellung «Daheim» verwendet. Leider konnten die Karten nicht verteilt werden. Die Ausstellungseröffnung hat nicht stattgefunden und die Finissage hat sich ins Nichts aufgelöst. Es war eine richtige Geisterausstellung; aus bekannten Gründen. Was bleibt ist die «Erwartung», dass...

Weiterlesen

Atelierbesuch: Werner Schlotter

Atelierbesuch: Werner Schlotter Ab und zu einen Kaffee in Werner Schlotters Atelier zu trinken, macht nicht nur Spass. In der lauschigen Umgebung gibt es auch viel zu entdecken. Sein Werkzyklus «Erinnerst du dich an dein Haus» wächst von Jahr zu Jahr. Die archetypischen Gestalten von Behausungen beschäftigen den Künstler schon seit Langem. Innere Bilder, Träume von Häusern leiten ihn an zum Schaffen;...

Weiterlesen

Ausstellung «Daheim»

Ausstellung «Daheim» In der Kunstgrenze Galerie waren vom 6. Januar bis 5. März 2021 Werke von Dominik Böhringer zu sehen. Wegen der Pandemie konnte leider keine Vernissage oder Finissage stattfinden. Für Besucher waren die Tore zu seiner Kunst verschlossen. Böhringers Kreise sind jedoch unendlich: Der Kreis / Er bildet ein Innen und strahlt nach Aussen / Bewegung und Stille / in sich geschlossen...

Weiterlesen

  • 1
  • 2